Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Wärest Du an einem unabhängigen Berater interessiert, der Dich kostenpflichtig in Bezug auf Agenturdienstleistungen wie Webdesign, Onlineshops erstellen oder Online Marketing vorab berät?

Ganz ehrlich: Ich habe vor einigen Jahren Berater kennen gelernt, die das versucht hatten, aber scheinbar den Markt nie getroffen haben. Auch ich war der Meinung, dass Kunden im Vorfeld nicht bereit dazu sind, sich kostenpflichtig über Dinge beraten zu lassen, die die ausführende Agentur sowieso anbietet…

Böser Glaubenssatz!

Genauso eine Beratung habe ich gerade für ein mittelständisches Unternehmen erfolgreich umgesetzt.

Ausgangslage: Der Kunde hat eine sehr geile Idee, wie er den Markt in seinem Bereich aufrollen kann. Dafür braucht er eine Software, die ihn dabei unterstützt. Durch Zufall hat mich ein befreundeter Unternehmer empfohlen, dass genau wir zwei uns mal unterhalten sollten.

Ich muss gestehen, im ersten Moment war ich komplett überfordert: Eine Branche, von der ich null Ahnung habe, eine Software, die ich nur nach dem Namen her kannte und einen Aufwand, den ich allein nicht stemmen kann. Nach ein paar Tagen Erstgespräche und Annäherungen haben wir uns dann entschlossen, dass ich in beratender Tätigkeit einen Anforderungskatalog erstellen soll, die die Wünsche des Kunden wiederspiegeln und die Agenturen daran hindern sollen den „Reibach“ mit dem Kunden zu machen. Das wiederrum konnte ich. Schließlich sitze ich seit über einem Jahrzehnt auf dem Stuhl der Agentur Seite 😊

Okay, es soll nicht um die Details gehen, aber nur so viel, es war wirklich spannend eine neue Branche, ein neues Unternehmen und vor allem die Agenturwelt neu zu entdecken.

Auf jeden Fall, kommen wir noch mal auf die Ausgangsfrage zurück: Würdest Du Dich kostenpflichtig beraten lassen, um Dir bei einem anderen etwas zu kaufen?

Bisher, wenn es um beratende Tätigkeiten ging, muss ich zu meiner Schande gestehen, habe ich immer einen weiten Bogen darum gemacht. Bisher sah ich immer nur das was es kosten würde…

Die Vorteile, dass mir Jemand u.U.

  1. 50-100 Stunden Recherchearbeiten spart,
  2. mich gezielt auf Fallstricke hinweist und
  3. mir dann noch Tipps gibt worauf ich bei einem guten Ansprechpartner achten muss,

sowas hatte ich das bisher noch nicht gesehen.

Mein Kunde sieht das so:

Mit welchem Knowhow gehe ich auf eine Agentur zu, um Ihr zu sagen: ich brauche einen Webshop…

Am Beispiel eines Autohauses:
Michael, Du willst Dir ein Auto kaufen. Um Zeit zu sparen gehst Du zu einem Händler, der unter einem Dach die 10 größten Marken führt. Dein Anspruch als Kunde ist: „Ich will ein Auto mit einem Motor, einer Klimaanlage und einem Kofferraum… Der Verkäufer kann Dir nun einen Fiat Panda zeigen oder einen Mercedes Benz. Beide entsprechen Deinen Wünschen. Was denkst Du wird dir logischerweise der Verkäufer anbieten?

Richtig: Das woran er am meisten verdient. Bei Agenturen ist das nicht anders

Fazit: Künftig werde ich Berater mit anderen Augen sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.